Nachrichten-Archiv

Feierliche Schlüsselübergabe Projekt “Hausbau für Stella“

Nach einer ca. 9-monatigen Bauzeit fand am 05.03.2015 die feierliche Schlüsselübergabe mit den Unterstützern sowie dem Schirmherr der Aktion, Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff, statt.

Initiator des Projekts ist Gerd Micheel. Gerd Micheel erfuhr im März 2014 von dem tragischen Schicksal von Stella. Stella leidet unter dem wenig bekannten und seltenen Angelman-Syndrom. Eine Krankheit, der unter anderen mit psychischen und motorischen Entwicklungsverzögerungen, kognitiver Behinderung, Hyperaktivität und einer stark reduzierten Lautsprachentwicklung einhergeht. Stella ist dadurch auf ständige Hilfe ihrer Eltern Coralie Linke und Dominik Adler angewiesen.

Ziel des Projektes ist es, der 4-köpfigen Familien eine größere und behindertengerechte Wohnung zur Verfügung zu stellen. Da keine behindertengerechte Wohnung zu finden war, entschloss sich Gerd Micheel der Familie ein neues Haus zu bauen. Mit 70 Unterstützern wurde das Projekt realisiert.

Wir, die Oppermann Bau GmbH, haben uns mit Fliesenlegerarbeiten im Bad, Funktionsraum und Flur beteiligt.

Die ganze Geschichte von der Entstehung, dem Spatenstich bis zur Schlüsselübergabe kann hier nachgelesen werden.

Michael Schädlich, Michael Schädlich, Gerd Micheel, Dominik Adler, Reiner Hasseloff
Carolie Linke; Michael Schädlich, Gerd Micheel, Reiner Hasseloff, Dominik Adler
Hausbau für Stella
Hausbau für Stella

Fliesenarbeiten
Fliesenarbeiten
Fliesenarbeiten
Fliesenarbeiten

Oppermann Bau GmbH

Alle auf dieser Homepage dargestellten Bilder und Einträge unterliegen dem Urheberrecht der Oppermann Bau GmbH. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Inhalte dieser Seite veröffentlichen wollen.

©Oppermannbau GmbH Halle | Fliesenleger aus Halle / Saale
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Wenn Sie auf "Ok" klicken, willigen Sie ein, dass alle Cookies, d.h. sogar diejenigen, die nicht zur Anzeige der Webseite benötigt werden, aktiviert bleiben.
Weitere Informationen Ok Ablehnen